بحث عن كتاب
تحميل و قراءة كتاب Das ist die aufrechte Religion pdf

تحميل كتاب Das ist die aufrechte Religion pdf

تحميل و قراءة كتاب Das ist die aufrechte Religion pdf
المؤلف : ابو العباس احمد بن عبد الحليم بن عبد السلام بن تيمية الحراني
التصنيف : كتب إسلامية
سنة النشر : 2007
عدد الصفحات : غير محدد
عن الكتاب : تحميل كتاب Das ist die aufrechte Religion pdf تأليف ابو العباس احمد بن عبد الحليم بن عبد السلام بن تيمية الحراني pdf مجانا ... 2007م - 1443هـ Wenngleich zur Kreuzzugszeit verfaßt, ist der Brief des muslimischen Gelehrten Ibn Taymiya an den damaligen christlichen Herrscher über Zypern, Sarguwas, doch keineswegs nur von rein historischem Interesse. Im Gegenteil: Er hat von seiner Aktualität nichts eingebüßt. Denn das Thema, das er behandelt, ist so alt wie die Religionen, deren Verhältnis zueinander er in seinem Brief bestimmt, als auch solange nicht erschöpft, wie diese Religionen als das kulturelle und politische Leben prägenden Faktoren fortbestehen und miteinander in Beziehung treten. Taqi ad-Din Abu al-Abbas Ahmad ibn ́Abd al-Halim ibn ́Abd as-Salam ibn ́Abd Allah ibn Muhammad ibn Taymiya wurde am 10. Rabi` al-Awwal 661 islamischer Zeitrechnung - 22. Januar 1263 christlicher Zeitrechnung - in Harran (Nordsyrien) geboren. Sich schon in früher Jugend dem Studium der islamischen Wissenschaften widmend, erreichte er bereits in jungen Jahren eine so anerkannte Qualifikation, daß er zwanzigjährig, seinem Vater nach dessen Tod im Jahre 681/1282 im Lehrstuhl des hanbalitischen Rechts nachfolgte. So wurde er zu einem der bedeutendsten Wiederbeleber des Islam zu seiner Zeit, denn er kämpfte nicht nur mit dem Schwert gegen die Tataren, sondern auch mit seiner offenkundigen Meinung gegen irreleitende Richtungen, die die Reinheit des Islam gefährdeten. Zu Lebzeiten heftig umstritten und häufigen Inhaftierungen ausgesetzt, ward ihm doch bald weitverbreitete Anerkennung zuteil, sodaß seinem Totengeleit über 500 000 Menschen nachfolgten - eine für die damalige Zeit überaus beachtliche Zahl - und er heute als derjenige gilt, dem eine entscheidende Wiederbelebung des Islam zu seiner Zeit gelungen ist. Bei diesem Brief handelt es sich in erster Linie um eine Antwort auf Fragen bezüglich der islamischen Glaubensgrundsätze, die er an den König von Zypern, Sarguwas schickte, wobei er ihm den christlichen und jüdischen Glauben aus islamischer Sicht veranschaulichte und die Meinung des Islam darüber Der Übersetzer sagte was diesen Brief angeht: Bei diesem Brief handelt es sich in erster Linie um eine Antwort auf Fragen bezüglich der islamischen Glaubensgrundsätze, die er Scheikh Ibn Taymiya an den König von Zypern, Sarguwas schickte, wobei er ihm den christlichen und jüdischen Glauben aus islamischer Sicht veranschaulichte und die Meinung des Islam darüber klarstellt. ... .
عن الكتاب
تحميل كتاب Das ist die aufrechte Religion pdf تأليف ابو العباس احمد بن عبد الحليم بن عبد السلام بن تيمية الحراني pdf مجانا ... 2007م - 1443هـ Wenngleich zur Kreuzzugszeit verfaßt, ist der Brief des muslimischen Gelehrten Ibn Taymiya an den damaligen christlichen Herrscher über Zypern, Sarguwas, doch keineswegs nur von rein historischem Interesse. Im Gegenteil: Er hat von seiner Aktualität nichts eingebüßt. Denn das Thema, das er behandelt, ist so alt wie die Religionen, deren Verhältnis zueinander er in seinem Brief bestimmt, als auch solange nicht erschöpft, wie diese Religionen als das kulturelle und politische Leben prägenden Faktoren fortbestehen und miteinander in Beziehung treten. Taqi ad-Din Abu al-Abbas Ahmad ibn ́Abd al-Halim ibn ́Abd as-Salam ibn ́Abd Allah ibn Muhammad ibn Taymiya wurde am 10. Rabi` al-Awwal 661 islamischer Zeitrechnung - 22. Januar 1263 christlicher Zeitrechnung - in Harran (Nordsyrien) geboren. Sich schon in früher Jugend dem Studium der islamischen Wissenschaften widmend, erreichte er bereits in jungen Jahren eine so anerkannte Qualifikation, daß er zwanzigjährig, seinem Vater nach dessen Tod im Jahre 681/1282 im Lehrstuhl des hanbalitischen Rechts nachfolgte. So wurde er zu einem der bedeutendsten Wiederbeleber des Islam zu seiner Zeit, denn er kämpfte nicht nur mit dem Schwert gegen die Tataren, sondern auch mit seiner offenkundigen Meinung gegen irreleitende Richtungen, die die Reinheit des Islam gefährdeten. Zu Lebzeiten heftig umstritten und häufigen Inhaftierungen ausgesetzt, ward ihm doch bald weitverbreitete Anerkennung zuteil, sodaß seinem Totengeleit über 500 000 Menschen nachfolgten - eine für die damalige Zeit überaus beachtliche Zahl - und er heute als derjenige gilt, dem eine entscheidende Wiederbelebung des Islam zu seiner Zeit gelungen ist. Bei diesem Brief handelt es sich in erster Linie um eine Antwort auf Fragen bezüglich der islamischen Glaubensgrundsätze, die er an den König von Zypern, Sarguwas schickte, wobei er ihm den christlichen und jüdischen Glauben aus islamischer Sicht veranschaulichte und die Meinung des Islam darüber Der Übersetzer sagte was diesen Brief angeht: Bei diesem Brief handelt es sich in erster Linie um eine Antwort auf Fragen bezüglich der islamischen Glaubensgrundsätze, die er Scheikh Ibn Taymiya an den König von Zypern, Sarguwas schickte, wobei er ihm den christlichen und jüdischen Glauben aus islamischer Sicht veranschaulichte und die Meinung des Islam darüber klarstellt. ... .
تحميل
التحميل حجم الكتاب
غير محدد فى الوقت الحالى
أضافة مراجعة

0.0 / 5

بناء على 0 مراجعة
1 (0)
2 (0)
3 (0)
4 (0)
5 (0)