بحث عن كتاب
كتاب Al Aqida Al Wasitiyyah لابو العباس احمد بن عبد الحليم بن عبد السلام بن تيمية الحراني

تحميل كتاب Al Aqida Al Wasitiyyah PDF

التصنيف : كتب إسلامية
سنة النشر : 2012
عدد الصفحات : غير محدد
عن الكتاب : 2012م - 1443هـ Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Gnädigen. Der Preis gebührt Allah, Der seinen Gesandten mit der Rechtleitung und der Religion der Wahrheit entsandte und diese über alle (anderen) Religionen bestimmte, und Allah ist der beste aller Zeugen. Ich bezeuge, dass es keinen in Wahrheit der Anbetung würdigen Gott außer Allah allein gibt und dass Er keine Partner hat. Dies bestätigend und an die Einzigkeit Allahs glaubend. Und ich bezeuge, dass Muhammad sein Diener und Gesandter ist, möge Allah ihn, seine Familie und seine Gefährten überaus segnen. Dies ist der Glaube der erretteten Gruppe, die siegreiche bleibt bis zum Tage des Gerichts, die Leute der Sunnah und der Jama'a. Er ist: der Glaube an Allah, seine Engel, seine Bücher, seine Gesandten, die Auferstehung nach dem Tode, der Glaube an die Vorherbestimmung, in gutem und in schlechtem. Ein Teil dieses Glaubens an Allah ist es, daran zu glauben wie Er Sich selbst in seinem Buch beschrieben hat und wie sein Gesandter Muhammad (Allahs Segen und Friede auf ihm) Ihn beschrieben hat. Ohne Verdrehung, Verleugnung und ohne Hinterfragung oder Formgebung, vielmehr Glaube an Allah, den Erhabenen: „...Es gibt nichts Seinesgleichen; und Er ist der Allhörende, der Allsehende.“ [ash-Shura:11] So verleugnen sie nichts womit Er Sich selbst beschrieben hat. Sie verdrehen nicht den Sinn der Worte. Sie verleugnen nicht die Namen Allahs noch Seine Zeichen. Sie beschreiben das „Wie“ Seiner Eigenschaften nicht nach den Eigenschaften der Geschöpfe noch vergleichen sie Seine Eigenschaften mit denen der Geschöpfe, denn es gibt nichts und niemanden das Ihm gleicht. Der Erhabene, der Allmächtige wird nicht von Seinen Geschöpfen bemessen, gewiss kennt Er Sich selbst und andere am Besten. Er ist Allwahrhaftig in seinen Aussagen und Seine Rede überwiegt die Rede Seiner Geschöpfe. Des Weiteren sind Seine Gesandten wahrhaftig und sie sprechen die Wahrheit. Dies steht entgegen jenen, die von Ihm behaupten, was sie selbst nicht wissen. Deshalb sagte der Erhabene, der Allmächtige: „Gepriesen sei dein Herr, der Herr der Erhabenheit, Hoch über dem, was sie beschreiben. Und Friede sei auf den Gesandten! Und alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten.“ [as-Safffat:180-182] Er erklärte Sich selbst als erhaben darüber, was die Widersacher der Gesandten über Ihn sagten. Und Er grüßte die Gesandten, denn was sie sagten war frei von Mängeln und Fehlern. In diesem Werk von Scheikh AlIslam ibn Taymiyyah, Allah erbarme sich seiner, erwähnt er die meisten Grundlagen der AhluSunnah walJama’a und ihre fundamentalen Quellen, auf denen ihr Glaube aufgebaut ist. Deshalb genießt dieses Buch einen hohen Stellenwert bei den Gelehrten und den Wissensuchenden der AhluSunnah. Es zeichnet sich unter anderem durch seine einfache Schreibweise und seine Fülle an Beweistexten aus. .
أعلان

نبذة عن كتاب Al Aqida Al Wasitiyyah

كتاب Al Aqida Al Wasitiyyah

2012م - 1443هـ Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Gnädigen. Der Preis gebührt Allah, Der seinen Gesandten mit der Rechtleitung und der Religion der Wahrheit entsandte und diese über alle (anderen) Religionen bestimmte, und Allah ist der beste aller Zeugen. Ich bezeuge, dass es keinen in Wahrheit der Anbetung würdigen Gott außer Allah allein gibt und dass Er keine Partner hat. Dies bestätigend und an die Einzigkeit Allahs glaubend. Und ich bezeuge, dass Muhammad sein Diener und Gesandter ist, möge Allah ihn, seine Familie und seine Gefährten überaus segnen. Dies ist der Glaube der erretteten Gruppe, die siegreiche bleibt bis zum Tage des Gerichts, die Leute der Sunnah und der Jama'a. Er ist: der Glaube an Allah, seine Engel, seine Bücher, seine Gesandten, die Auferstehung nach dem Tode, der Glaube an die Vorherbestimmung, in gutem und in schlechtem. Ein Teil dieses Glaubens an Allah ist es, daran zu glauben wie Er Sich selbst in seinem Buch beschrieben hat und wie sein Gesandter Muhammad (Allahs Segen und Friede auf ihm) Ihn beschrieben hat. Ohne Verdrehung, Verleugnung und ohne Hinterfragung oder Formgebung, vielmehr Glaube an Allah, den Erhabenen: „...Es gibt nichts Seinesgleichen; und Er ist der Allhörende, der Allsehende.“ [ash-Shura:11] So verleugnen sie nichts womit Er Sich selbst beschrieben hat. Sie verdrehen nicht den Sinn der Worte. Sie verleugnen nicht die Namen Allahs noch Seine Zeichen. Sie beschreiben das „Wie“ Seiner Eigenschaften nicht nach den Eigenschaften der Geschöpfe noch vergleichen sie Seine Eigenschaften mit denen der Geschöpfe, denn es gibt nichts und niemanden das Ihm gleicht. Der Erhabene, der Allmächtige wird nicht von Seinen Geschöpfen bemessen, gewiss kennt Er Sich selbst und andere am Besten. Er ist Allwahrhaftig in seinen Aussagen und Seine Rede überwiegt die Rede Seiner Geschöpfe. Des Weiteren sind Seine Gesandten wahrhaftig und sie sprechen die Wahrheit. Dies steht entgegen jenen, die von Ihm behaupten, was sie selbst nicht wissen. Deshalb sagte der Erhabene, der Allmächtige: „Gepriesen sei dein Herr, der Herr der Erhabenheit, Hoch über dem, was sie beschreiben. Und Friede sei auf den Gesandten! Und alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten.“ [as-Safffat:180-182] Er erklärte Sich selbst als erhaben darüber, was die Widersacher der Gesandten über Ihn sagten. Und Er grüßte die Gesandten, denn was sie sagten war frei von Mängeln und Fehlern. In diesem Werk von Scheikh AlIslam ibn Taymiyyah, Allah erbarme sich seiner, erwähnt er die meisten Grundlagen der AhluSunnah walJama’a und ihre fundamentalen Quellen, auf denen ihr Glaube aufgebaut ist. Deshalb genießt dieses Buch einen hohen Stellenwert bei den Gelehrten und den Wissensuchenden der AhluSunnah. Es zeichnet sich unter anderem durch seine einfache Schreibweise und seine Fülle an Beweistexten aus. .


هذا الكتاب من تأليف ابو العباس احمد بن عبد الحليم بن عبد السلام بن تيمية الحراني و حقوق الكتاب محفوظة لصاحبها

تحميل
التحميل حجم الكتاب
تحميل غير محدد فى الوقت الحالى
أضافة مراجعة
0.0 / 5
بناء على 0 مراجعة
1 (0)
2 (0)
3 (0)
4 (0)
5 (0)
كتب ذات صلة